Empfehlungen & Links

Datenschutz & Sicherheit

Bild: find-das-bild.de/Michael Schnell

www.internet-abc.de/eltern/datenschutz-internet.php
Was Sie zusammen mit Ihren Kindern tun können, um Ihre und die Daten Ihrer Kinder im Netz zu schützen, wird hier umfassend erläutert. Der Schwerpunkt, der aus einer Kooperation zwischen klicksafe und Internet-ABC entstanden ist, kann auch heruntergeladen und ausgedruckt werden.

datenschutz_Internet-ABC_Klicksafe

Broschüre Datenschutz im (mobilen) Internet
Hrsg.: Internet-ABC | Klicksafe
Im Zeitalter von sozialen Netzwerken, Videoportalen und mobiler Internetnutzung über Smartphone und Tablet-PC stellen sich viele Fragen nach dem Schutz persönlicher Daten neu. Um den diesbezüglich gestiegenen Beratungsbedarf bei Eltern und Pädagogen aufzugreifen, stellt die EU-Initiative Klicksafe gemeinsam mit dem Internet-ABC ausführliche Informationen zum Thema „Datenschutz im (mobilen) Internet“ bereit.
Erschienen: April 2015 (4. vollständig aktualisierte Auflage)
Info & Download: www.klicksafe.de/bestellung

Broschüre Selbstdatenschutz! Tipps, Tricks und Klicks
Hrsg.: Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) 2016
Die Broschüre liefert in vier Kapiteln alltagstaugliche Tipps sowie verständlich aufbereitete Hintergrundinformationen für einen selbstbestimmten und kompetenten Umgang mit den eigenen Daten. Sie richtet sich insbesondere an Eltern und pädagogisch Tätige, die Kinder und Jugendliche bei dem verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten unterstützen.
Info, Bestellung & Download: www.blm.de/aktivitaeten/medienkompetenz/materialien/selbstdatenschutz.cfm

internet-abc-achtung-tastatur

www.internet-abc.de/eltern/familie-medien/gefahren-und-schutz-viren-mobbing-werbung-datenschutz/sicherheitseinstellungen-am-rechner
Viren, Würmer, Dialer und andere Schädlinge stürzen sich mit Vorliebe auf ungeschützte Computer ahnungsloser Surfer. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer und den Ihrer Kinder möglichst sicher einstellen und welche technischen Gegebenheiten Sie kennen sollten.

internet-abc-stopp-abzocke

www.internet-abc.de/eltern/abzocke-kostenfallen
Es ist nicht immer alles Gold was glänzt, und auch im Internet gibt es schwarze Schafe, Anbieter, die es darauf angelegt haben, Sie und Ihre Kinder über den Tisch zu ziehen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich und Ihre Kinder davor schützen und was zu tun ist, wenn Sie einem Betrüger auf den Leim gegangen sind.

Fotolia_19924755_S_01_e305a13eb8

www.klicksafe.de/themen/datenschutz
Informationen zu dem Themenschwerpunkt Datenschutz im Internet sowie vielfältige medienpädagogische Inhalte und Materialien für Internetnutzer/-innen
www.klicksafe.de/themen/technische-schutzmassnahmen
klicksafe bietet in der Rubrik “Technische Schutzmaßnahmen” nicht nur grundlegende Informationen zum Schutz von Computer und Daten, sondern auch zu Filterlösungen.

Broschüre Ein Netz für Kinder
Hrsg.: Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
In Gewinnspielen, Communitys und Chats werden bereits kleine Kinder aufgefordert, persönliche Daten von sich preiszugeben. Ungewollt werden auch über Smartphones, Tablets oder beim Surfen am PC Spuren hinterlassen, die viel über sie verraten können. Persönliche Daten können leicht missbraucht werden, sind nur schwer oder nicht vollständig zu löschen.
Die Broschüre “Ein Netz für Kinder” informiert über Gefahren für Kinder im Netz, technische Schutzmöglichkeiten, Online-Werbung und Verbraucherschutz.. Sie enthält als attraktives Lernmaterial für Kinder einen kleinen Falt-Laptop “Fit fürs Netz! Info-Laptop zum sicheren Surfen” und ein Info-Handy “AppSichern. Sei clever!”. Für Lehrkräfte gibt es einen Handzettel mit didaktischen Hinweisen zum Einsatz im Grundschulunterricht.
Info & Download: www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/publikationen,did=4712.html
Weitere hilfreiche Informationen und Materialien: www.surfen-ohne-risiko.net/materialien

handysektor-csm_schutz_bc09927482

www.handysektor.de/datenschutz-recht/uebersicht.html
Umfangreiche Informationen zu den Themenbereichen Datenschutz sowie Urheber- und Persönlichkeitsrechte: Was sind überhaupt persönliche Daten? Wo sitzen die fleißigsten Datensammler? Wie können private Daten geschützt werden? Worauf achten beim Kopieren und Veröffentlichen von Bildern, Videos und Musik? …

jugendschutz.net

www.jugendschutz.net
Jugendschutz im Internet – Mehr Rücksicht auf Kinder
jugendschutz.net kontrolliert das Internet, sorgt für die Einhaltung des Jugendschutzes und nimmt Hinweise auf Verstöße über die Beschwerdestelle (Hotline) entgegen.

www.bsi-fuer-buerger.de
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – kurz BSI – untersucht Sicherheitsrisiken bei der Anwendung der Informationstechnik und entwickelt Sicherheitsvorkehrungen. Es informiert über Risiken, Gefahren und Befürchtungen beim Einsatz der Informationstechnik und versucht Lösungen dafür zu finden.

schau-hin_Datenschutz_7fb7ea7e0b

www.schau-hin.info/extrathemen/datenschutz.html
Persönliche Daten im Internet schützen
Informationen, die einmal in das Netz gestellt werden, sind kaum mehr zu kontrollieren. Gerade Kindern ist oft nicht bewusst, dass sensible Daten wie Name, Telefonnummer und Adresse nicht an Fremde weitergegeben werden sollten und im Netz nichts zu suchen haben. Sie gehen oft leichtsinnig mit der Weitergabe persönlicher Daten um und brauchen deswegen von Beginn an die Unterstützung der Eltern bei der Nutzung digitaler Medien.